Anmeldung ab dem 14. April ab 10 Uhr

Lauf geht’s 2021

Start verschoben – Anmeldung ab dem 14. April

Aufgrund der verschärften Infektionslage und der zunehmenden Ungewissheit hinsichtlich der Einschränkungen für die kommenden Wochen haben wir uns dazu entschlossen, den Start von Lauf geht’s um einen Monat zu verschieben. Wir wollen euch von Anfang an Lauf geht’s möglichst in vollem Umfang anbieten können.

Der offizielle Startvortrag wird nun am Montag, 31. Mai um 19:00 Uhr stattfinden. Ob vor Ort oder digital, können wir derzeit noch nicht sagen. Der erste gemeinsame Lauftreff wird am Sonntag, 23. Mai bzw. Donnerstag, 27. Mai stattfinden.

Für das Programm bedeutet das konkret Folgendes: Der Bottwartal-Marathon bzw. ein entsprechender Ersatzlauf im Oktober bleibt nach wie vor Ziel der Aktion. Der Trainingszeitraum verkürzt sich auf 5 Monate. Innerhalb der Teilnehmenden wird nun aber unterschieden: Während Cappuccino (bereits etwas geübte Läufer/innen) und Espresso (erfahrene Läufer/innen) nach wie vor auf 21 km vorbereitet werden, werden Latte Macchiato (weniger geübte Läufer/innen) und Milchschaum (Walker/innen) nun von Anfang an auf 10 km vorbereitet.

Eine Übersicht aller Termine für Lauf geht’s 2021 findet ihr unter dem Reiter „Das ist Lauf geht’s“.

SAVE THE DATE: Die Anmeldung für Lauf geht’s 2021 wird ab Mittwoch, den 14. April, um 10:00 Uhr hier möglich sein!

Lauf geht’s und die Pandemie

Auch 2021 findet Lauf geht’s trotz oder gerade wegen der Corona-Pandemie statt.

Nach monatelangem Lockdown inklusive Home-Office, Home-Schooling und massiver Kontaktbeschränkungen bricht nun der Frühling wieder an und lockt uns nach draußen. Spätestens jetzt ist es an der Zeit, wieder etwas für sich und seinen Körper zu tun. Dass der Bewegungsmangel massive Schäden für Alt und Jung mit sich bringt, ist unbestritten.

Da vielen Leuten zuhause allmählich die Decke auf den Kopf fällt, ist Sport auch eine naheliegende Beschäftigung. Frische Luft ist auch in Corona-Zeiten eine gute Idee, sagt Christian Drosten. Der derzeit bekannteste Mediziner in Deutschland plädiert zudem dafür sich zu bewegen und sich fit zu halten. Unsere ganzheitliche Aktion mit viel Bewegung und einigen Tipps und Umstellungen bei der Ernährung trägt enorm zur Stärkung des Immunsystems bei und hilft, Erkrankungen jeglicher Art vorzubeugen – vom Herzinfarkt bis zur Influenza.

Selbstverständlich hat die Gesundheit aller Teilnehmer/innen und Trainer/innen sowie die Einhaltung aller Vorschriften für uns als Veranstalter oberste Priorität. Deshalb werden wir bei Lauf geht’s auch 2021 sicherlich wieder mit ein paar Einschränkungen zu kämpfen haben. Inwiefern, lässt sich bisher noch nicht einschätzen. Dennoch möchten wir in diesem Jahr, mit der Erfahrung aus 2020, Lauf geht’s weiterhin verbessern und auch im hybriden Format auf ein neues Level heben.

Das ist Lauf geht’s

Veranstalter

Unsere Partner